SRI/ESG: Impact Investing, Umwelttechnologie, Nachhaltige Aktieninvestments


Hamburg

Dienstag, 10. April 2018 | 9:00 - 17:30 Uhr | Business Club Hamburg


Session I: Impact Investing

Equity Impact Investing: Combining Financial Returns with Social Dividends

Dr. Willem Schramade, NN Investment Partners, Hamburg

Impact Investing mit Mikrofinanz

Christoph Eckart, C-Quadrat, Wien


Session II: Umwelttechnologie

Erneuerbare Energien in Deutschland: Was kann ein Investor aktuell erwarten?

Thomas Hartauer, CAV Partners, Zeitlarn


Session III: Nachhaltige Aktieninvestments

Nachhaltiges Management von Emerging Market Equities

Achim Gilbert, Candriam, Frankfurt am Main

Nachhaltige Investmentansätze für institutionelle Investoren – ESG-Integration statt Ausschlüsse

Susanne Linhardt, RobecoSAM, Zürich

Nachhaltigkeit richtig implementieren und managen - unsere Expertise für Ihr Aktienportfolio

Philipp Andrews & Andreas Stehr, M.M.Warburg, Hamburg

In jeder Session tragen bis zu fünf ReferentInnen vor. Auf jede Session folgt eine einstündige Pause. Im Anschluss an die Veranstaltung findet ein Apero statt.

Die ReferentInnen sind eingeladen, den ganzen Tag zu bleiben, um sich unter die AnlegerInnen zu mischen und mit diesen in regen Austausch zu treten.


Weitere Informationen zum Programm folgen.



Köln

Mittwoch, 11. April 2018 | 9:00 - 17:30 Uhr | Excelsior Hotel Ernst

Moderation: Matthias Kopp, WWF Deutschland, Berlin


Session I: Impact Investing

Equity Impact Investing: Combining Financial Returns with Social Dividends

Huub van der Riet, NN Investment Partners, Hamburg

Impact Investing mit Mikrofinanz

Christoph Eckart, C-Quadrat, Wien


Session II: Umwelttechnologie

Erneuerbare Energien in Deutschland: Was kann ein Investor aktuell erwarten?

Thomas Hartauer, CAV Partners, Zeitlarn


Session III: Nachhaltige Aktieninvestments

Nachhaltiges Management von Emerging Market Equities

Achim Gilbert, Candriam, Frankfurt am Main

Nachhaltige Investmentansätze für institutionelle Investoren – ESG-Integration statt Ausschlüsse

Susanne Linhardt, RobecoSAM, Zürich

Nachhaltigkeit richtig implementieren und managen - unsere Expertise für Ihr Aktienportfolio

Philipp Andrews & Andreas Stehr, M.M.Warburg, Hamburg

In jeder Session tragen bis zu fünf ReferentInnen vor. Auf jede Session folgt eine einstündige Pause. Im Anschluss an die Veranstaltung findet ein Apero statt.

Die ReferentInnen sind eingeladen, den ganzen Tag zu bleiben, um sich unter die AnlegerInnen zu mischen und mit diesen in regen Austausch zu treten.


Weitere Informationen zum Programm folgen.



München

Donnerstag, 12. April 2018 | 9:00 - 17:30 Uhr | Hotel Excelsior

Moderation: Matthias Kopp, WWF Deutschland, Berlin


Session I: Impact Investing

Equity Impact Investing: Combining Financial Returns with Social Dividends

Dr. Willem Schramade, NN Investment Partners, Hamburg

Impact Investing mit Mikrofinanz

Günther Kastner, C-Quadrat, Wien


Session II: Umwelttechnologie

Erneuerbare Energien in Deutschland: Was kann ein Investor aktuell erwarten?

Thomas Hartauer, CAV Partners, Zeitlarn


Session III: Nachhaltige Aktieninvestments

Nachhaltiges Management von Emerging Market Equities

Achim Gilbert, Candriam, Frankfurt am Main

Nachhaltige Investmentansätze für institutionelle Investoren – ESG-Integration statt Ausschlüsse

Susanne Linhardt, RobecoSAM, Zürich

Nachhaltigkeit richtig implementieren und managen - unsere Expertise für Ihr Aktienportfolio

Philipp Andrews & Andreas Stehr, M.M.Warburg, Hamburg

In jeder Session tragen bis zu fünf ReferentInnen vor. Auf jede Session folgt eine einstündige Pause. Im Anschluss an die Veranstaltung findet ein Apero statt.

Die ReferentInnen sind eingeladen, den ganzen Tag zu bleiben, um sich unter die AnlegerInnen zu mischen und mit diesen in regen Austausch zu treten.


Weitere Informationen zum Programm folgen.


ReferentInnen

Philipp Andrews
Philipp Andrews ist als Abteilungsdirektor des Bankhauses M.M.Warburg & CO im Geschäftsbereich Asset Management Markt für die Geschäftsaktivitäten aller Gesellschaften der Warburg Gruppe mit Institutionellen Kunden zuständig. Herr Andrews absolvierte die Universität Bayreuth als Diplom-Kaufmann und ist Certified Professional Renewable Energy Finance der Frankfurt School. Seit 2009 betreut er Versicherungen, Versorgungswerke sowohl in der Direktanlage als auch im fondsgebundenen Geschäft. Zuvor hat er als Consultant Banken und Versicherungen beraten.


Christoph Eckart
Christoph Eckart ist seit 2010 bei der C-QUADRAT Asset Management GmbH und dort als Senior Fund Manager Dual Return Fund bei Vision Microfinance und Senior Fund Manager Dual Return Fund bei Vision Microfinance Local Currency tätig. Zuvor war u.a. als Consultant und als Geschäftsführer in einem Familienunternehmen tätig.
Christoph Eckart hat umfangreiche praktische Erfahrungen in der Durchführung von Mikrofinanz Vor-Ort Analysen in Südasien, Südostasien, Zentralasien, Kaukasus, Osteuropa, Südamerika, Mittelamerika, Nordamerika und Afrika. Er spricht fließend Englisch, Spanisch, Französisch und Portugiesisch.
Christoph Eckart hat einen Abschluss als Mag.rer.soc.oec. in Internationale Wirtschaftswissenschaften und Investments der Universität Wien sowie als Bakk.rer.soc.oec. Rechnungslegung, Controlling und IT Management der Karl-Franzens-Universität Graz.


Achim Gilbert
Candriam, Frankfurt am Main


Thomas Hartauer
42 Jahre alt, verheiratet, 2 Kinder, ist seit 20 Jahren im Bereich Kapitalmarkt aktiv. Nach seiner Lehre zum Bankkaufmann absolvierte er zwei berufsbegleitende Studiengänge und schloss als Bankbetriebswirt ab. Nach fünf Jahren in einer Genossenschaftsbank wechselte er 2002 zu einem Produktanbieter für Aktien-Investmentfonds und Beteiligungen im Bereich Erneuerbare Energien. Dort war er dann von 2008 bis Dezember 2016 als Vorstand und Geschäftsführer für die gesamte Firmengruppe alleine verantwortlich und hat den Bereich Erneuerbare Energien von Anfang an aufgebaut. In dieser Zeit wurden für circa 300 Millionen Euro Investitionsvolumen Projekte im Bereich Wind und Solar entwickelt, gebaut und betrieben sowie bei privaten und institutionellen Kapitalanlegern platziert.


Günther Kastner
Günther Kastner ist Geschäftsführender Gesellschafter und CIO der C-QUADRAT Asset Management GmbH. Zuvor war er viele Jahre in verschiedenen Positionen für die Vienna Portfolio Management AG tätig, zuletzt als Vorstand und CIO. Günther Kastner absolvierte ein Studium des Wirtschaftsingenieurwesens an der TU Wien und ist Certified Portfolio Manager (CPM).


Matthias Kopp
WWF Deutschland, Berlin


Susanne Linhardt
Susanne Linhardt, Senior Product Strategist, ist seit zehn Jahren in der Finanzindustrie tätig und verfügt über fundiertes Wissen zu Aktienprodukten aus ihren Tätigkeiten als Aktienanalystin bei Citi – Banchile in Chile, im institutionellen Vertrieb von Aktienstrategien bei Bradesco Securities in London sowie als Portfoliomanagerin für europäische Aktienstrategien bei Munich Re & ERGO Asset Management (MEAG), München. Susanne Linhardt hat Finanz- und Wirtschaftswissenschaften studiert. Sie hält einen Bachelor-Abschluss in Betriebswirtschaftslehre von der IDC Herzliya, Arison Business School, Israel, einen Master-Abschluss vom European Institute der London School of Economics, Grossbritannien, und die CFA-Zertifizierung.


Dr. Willem Schramade
Dr. Willem Schramade ist seit 2016 Senior Portfolio Manager Impact Investing bei NN Investment Partners (NN IP). Zuvor war er von 2007 bis 2016 in verschiedenen Analystenfunktionen sowie als Spezialist für Nachhaltigkeit und Bewertungen bei Robeco tätig. Weitere berufliche Stationen von Willem Schramade waren u.a. PWC sowie die Rotterdam School of Finance (RSM), Erasmus Universität. Willem Schramade besitzt einen Master-Abschluss in Business Economics der Universität Tilburg (Niederlande) und promovierte in Corporate Finance an der RSM, Erasmus Universität.


Andreas Stehr
Andreas Stehr ist seit 1989 im Kapitalmarktgeschäft und seit 2008 für die Warburg Invest tätig. Die besondere Leidenschaft des Bankkaufmanns, Diplom-Volkswirts (Universität Bonn) und Certified Sustainability Investment Managers (Frankfurt School of Finance) gilt dem Bereich Nachhaltige Investments. Daneben verantwortet er bei Warburg Invest die taktische Allokation sowie volatilitätsbasierte Produkte mit asymmetrischen Auszahlungsprofilen.


Huub van der Riet
Huub van der Riet ist Lead Portfolio Manager Impact Investing bei NN Investment Partners (NN IP). Er ist bereits seit 2001 bei NN IP tätig und hatte in dieser Zeit verschiedene Positionen inne, u.a. als Head of Sector Funds (Aktien) und Head of Global Consumer Equity. Weitere berufliche Stationen von Huub van der Riet waren u.a. AEGON Asset Management und ABN AMRO. Huub van der Riet besitzt einen Master-Abschluss in Finance, Investments & Treasury Management der Vrije Universiteit Amsterdam.



Sponsoren



Die CAV Partners Gruppe ist ein Asset Manager und Initiator nachhaltiger Kapitalanlagen. Der respektvolle Umgang mit Investoren und deren Kapital, Partner und Mitarbeitern zeichnet die Unternehmensphilosophie aus. Werterhalt zu Vorderst und konsequentes Risikomanagement der Anlagen sind uns wichtiger als kurzfristige Renditeoptimierung, daher investieren wir stets gemeinsam mit unseren Kunden nur in die Projekte, die wir auch verstehen. Nicht alleine Renditegenerierung steht im Vordergrund, sondern insbesondere auch Nutzen zu stiften. Mit dieser Grundüberzeugung gestalten wir individuelle Kapitalanlagen für Mandanten, Partner aus dem Kapitalmarktbereich sowie für Institutionelle Investoren.

Kontakt: www.cav-partners.de




C-QUADRAT ist ein international tätiger Asset Manager, dessen Fondsmanager in Wien, London und Jerewan sowohl auf quantitative als auch auf diskretionäre Absolute und Total Return Strategien spezialisiert sind. Gegründet 1991 in Wien, notiert das Unternehmen seit 2006 an der Frankfurter und seit Mai 2008 an der Wiener Wertpapierbörse. Heute ist C-QUADRAT mit Büros in Wien, London, Frankfurt, Genf, Zürich, Madrid und Jerewan vertreten und in mehr als 20 Ländern Europas und Asiens aktiv.

Kontakt: www.c-quadrat.com




Zur Warburg Gruppe um die im Jahre 1798 gegründete unabhängige Privatbank M.M.Warburg & CO zählen renommierte Bankhäuser, Kapitalanlagegesellschaften und Tochterunternehmen. Die Gruppe ist in Deutschland in 13 Städten vertreten. Hauptsitz der Gruppe ist Hamburg. Die 1987 gegründete Warburg Invest ist die Kapitalanlagegesellschaft der Warburg Gruppe mit Sitz in Hamburg. Produkte sind Spezial- und Publikumsfonds sowie diskretionäre Portfolios, vorwiegend für institutionelle Anleger. Die individuelle Betreuung und ein professioneller Service im Portfoliomanagement stehen im Vordergrund. Maßgeschneiderte Investmentlösungen, transparente und nachvollziehbare Investmentprozesse sowie eine persönliche Betreuung zeichnen den Stil der Gesellschaft aus. Die ausgewählte Produktpalette reicht von Renten-, Aktien- und gemischten Fonds bis zu zeitgemäßen Total-Return- Produkten. Im Bereich nachhaltiger Strategien hat Warburg Invest mit mehr als einer Milliarde Euro gemanagter Mittel eine besondere Kompetenz aufgebaut.

Kontakt: www.mmwarburg.com 




NN Investment Partners (NN IP) ist ein global tätiger Asset Manager, der Anleihe-, Multi-Asset- und Aktien-Strategien sowie Lösungen im Bereich Alternative Credit / Private Debt anbietet. Nachhaltiges Investieren ist dabei bereits seit fast 20 Jahren ein zentraler Bestandteil des Investmentprozesses von NN IP. Es geht um einen dreifachen Gewinn – finanziell, sozial und ökologisch.
NN IP Unternehmen ist Teil der niederländischen NN Group. NN steht für Nationale Nederlanden, eine der größten niederländischen Versicherungen. NN IP hat seinen Hauptsitz in Den Haag und verwaltet weltweit rund 244 Mrd. Euro (Stand 30. September 2017) Assets under Management für institutionelle Kunden und Privatanleger. NN IP beschäftigt mehr als 1.200 Mitarbeiter und ist in 15 Ländern in Europa, USA, Lateinamerika, Asien und dem Nahen Osten vertreten. In Deutschland ist NNIP seit mehr als 10 Jahren mit einer eigenen Niederlassung vertreten und fokussiert sich auf institutionelle Investoren und Wholesale-Partner.

Kontakt: www.nnip.com




RobecoSAM, gegründet 1995, ist ein Vermögensverwalter mit exklusivem Fokus auf Sustainability Investing. Das Angebot umfasst Asset Management, Indizes, Impact-Analysen und Nachhaltigkeitsbewertungen sowie Benchmarking Services. In Kooperation mit S&P Dow Jones Indices publiziert RobecoSAM die weltweit anerkannten Dow Jones Sustainability Indices (DJSI) sowie die S&P ESG Factor Weighted Index-Serie, welche als erste Indexfamilie überhaupt ESG als eigenständigen Performancefaktor betrachtet, basierend auf der Smart ESG Methodologie von RobecoSAM.

Kontakt: www.robecosam.com/de/



Hinweise für interessierte Sponsoren zum Download: PDF


Veranstaltungsorte

Hamburg

Business Club Hamburg
Villa im Heine-Park
Elbchaussee 43
22765 Hamburg
Tel.: +49 40 3421 0701 41
www.bch.de

Köln

Excelsior Hotel Ernst
Trankgasse 1-5 / Domplatz
50667 Köln
Tel.: +49 221 2701
E-Mail: info@excelsior-hotel-ernst.de
www.excelsiorhotelernst.com

München

Hotel Excelsior
Schützenstraße 11
80335 München
Tel.: +49 89 551 37 0
E-Mail: excelsior@geisel-privathotels.de
www.excelsior-hotel.de


Anmeldung

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei für Investoren. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die Zuordnung prüfen und die finale Entscheidung uns obliegt.

Bei Fragen zur Veranstaltung oder zur Anmeldung kontaktieren Sie uns bitte unter: roundtables(at)uhlenbruch.com